Programm Kuenstler Kataloge Edition Presse Kontakt |   Intro   Uebersicht  English version
  [– ./. Andrés Ramírez Gaviria]

Video: Andrés Ramírez Gaviria
Audio: Erich Fahringer

limitierte Auflage
signiert mit Beitext
18 + 2 Stück

Preis auf Anfrage

Herausgeber:
Kunstverein Medienturm

Text zur Edition:
Manfred Fassler
Das Projekt –./ von Andrés Ramírez Gaviria (Bogotá/Wien) besteht aus einem Video, in dem Bild wie auch Sound ( Erich Fahringer , Wien) bearbeitet und gemischt werden, wobei Literaturangaben des von Wassily Kandinsky 1926
geschriebenen Buches „Punkt und Linie zu Fläche“ in Morsecodes übertragen werden.
Das Projekt verfolgt die Umkehrung des üblichen narrativen Aufbaus in audiovisuellen Medien. Ein visueller oder „filmischer“ Raum, entwickelt aus einer Komposition von abstrakten/ästhetischen Elementen, wird durch den Einsatz von Morsecodes zu einem informatorischen Raum. Indem eine abstrakte, nichtobjektivierbare Bildabfolge linear und synchron mittels Morsecode bearbeitet wird, kehrt die Arbeit filmische Strategien der Narration ins Paradoxe um. Der Inhalt und die Aussage des Videos werden nicht von dessen visueller Narration diktiert, sondern vielmehr von der verschobenen Zeitsequenz, in der die Videoclips bearbeitet werden.

EDITION BESTELLEN